ausgelistet: Coop Vitality

ausgelistet wegen Verstoß gegen Freiheitsrechte, Grundgesetz oder Menschenwürde

ausgelistet wegen Verstoß gegen Freiheitsrechte, Grundgesetz oder Menschenwürde

Am 18. Mai 2020 erschien bei 20min.ch ein Artikel, der titelte: „Coop nimmt Produkte von Corona-Skeptiker aus Sortiment“.

Coop Vitality, eine Schweizer Apotheken-Kette, die zum Coop Konzern gehört, hat in Gestalt von Virginie Pache Jeschka (Geschäftsleiterin Coop Vitality AG) entschieden, alle BIO-Produkte der Firma Rapunzel aus dem Sortiment zu nehmen. Als Grund gab Coop Vitality an, dass der Inhaber der Firma Rapunzel Verschwörungstheorien teile, hinter denen Coop Vitality in keinster Weise stehe.

Wir haben Coop Vitality ausgelistet. Warum tun wir so etwas? Link.

Artikel in 20min.ch vom 18.Mai 2020