Rindfleisch

Vorgestellt: Dürrröhrsdorfer Fleisch- und Wurstwaren

frisch geräucherte Knacker vom Fleischer aus Dürrröhrdorf, bei Dresden, Sachsen

107 Jahre Leckeres von Schwein, Rind, Geflügel aus Dürrröhrsdorf und kein Ende in Sicht Von der kleinen Dorf- Fleischerei zum mittelständischen Unternehmen Offenbar scheinen es die Leute zwischen Dresden und der Sächsischen Schweiz drauf zu haben: Das Herstellen und Verkaufen…
Mehr Lesen

Rezept: Sächsischer Sauerbraten

Portion Sächsischer Sauerbraten mit Kloß und selbstgemachtem Rotkraut

Viele Schmorversuche zum leckersten Sächsischen Sauerbraten Sauerbraten existiert seit Urzeiten im deutschsprachigen Raum. Das „Echte“ oder ursprüngliche Rezept gibt es nicht. In seiner Entstehungszeit wurde mehr Pferdefleisch verarbeitet, als heutzutage. Diese würzig-süß-saure Zubereitungsart passt gut zu dem speziellen Charakter des…
Mehr Lesen

Original- Rezept Oberlausitzer Teichlmauke

Teichlmauke – das Nationalgericht der Oberlausitz In der östlichsten Ecke Deutschlands, im sächsischen Dreiländereck zu Polen im Osten und Tschechien im Süden liegt die Oberlausitz. Sie ist bekannt für das rollende „R“, grüne Hügel, bunte, sorbische Trachten, Umgebindehäuser und eine…
Mehr Lesen

Vorgestellt: Wild – und Hausschlachterei Großdobritz

Wagyu Rind in Großdobritz bei Dresden

Wagyu-, Angus-Rind, Fleisch vom Duroc- Schwein und Wild direkt vom Bauernhof Gerade einmal 27 Kilometer trennen das Dresdner Stadtzentrum von den saftigen Weiden, auf denen schwarze Aberdeen Angus und Wagyu Rinder grasen. In der Hausschlachterei der Agrargesellschaft Großdobritz kann man…
Mehr Lesen

Erzgebirgische Sauerkrautsuppe – Rezept

Erzgebirgische Sauerkrautsuppe

Sauerkraut, die deftig-kräftige deutsche Erfindung hat besseres verdient, als nur als Beilage zum Schweinebraten zu enden. Im Erzgebirge wird drumherum eine leckere Sauerkrautsuppe bereitet. Als Kind führte der Weg meiner Mutter mit mir im notgedrungenen Schlepptau des Öfteren vom Fleischer…
Mehr Lesen